Seiten

25.10.11

Training l Update

Für die Tanzmäuse hier unter uns, ein kurzes Trainingsupdate was ich zurzeit tanze und so :)

Im Ballett üben wir zurzeit für unser Weihnachtskonzert eine Ballettsuite aus Coppelia. Das Konzert wird vom Sinfonieorchester von unserer Stadt mitgestaltet und einem Chor einer Schule aus der Umgebung.
So total klassisch ist absolut nicht meins, muss ich ehrlich gestehen. Da können micht nicht mal die Tutus locken. Wir tanzen 2 Tänze, bei denen ein Tanz ein Partnertanz ist. Aufgrund meiner Größe hab ich eine der Mädchenrollen bekommen, die meine Knie etwas schont, denn die Mädchen die die Jungsrollen haben, machen auf dem Boden eine Kniedrehung. Ohne Knieschoner bekommen die das mal gar nicht hin haha :D
Der zweite Tanz ist ein Walzer/Gruppentanz, auch wieder seeeeehr klassisch.

Im Jazz machen wir seit September neue Aufwärmübungen und ich liiiiebe sie total. Die sind so bischen vom Samba inspiriert worden. Da sehne ich mich wieder nach Turniertanzen :(
Zurzeit lernen wir einen Tanz auf Christina Aguileras 'Candyman' bei dem wir mal mehr unsere Hüfte und unseren Vorbau einsetzen müssen. Die Choreo ist sehr keck und süß und macht absolut Spaß. Man entkrampft sich und kommt einfach aus sich raus. 
Im Jazz kann ich mich einfach besser 'entfalten' und locker sein, im Ballett fühle ich mich teilweise so zugeschnürt... komisches feeling...

Das wars fürs erste... habt einen schönen Abend :-*


Freude vorm Training ;)

xx


Kommentare:

Priscilla hat gesagt…

sieht sehr anstrengend, aber auch gut aus :)!

dreamdancer hat gesagt…

sieht toll aus :)
hälst du dich hinten mit deinen Füßen irgendwo fest (unter einer Heizung oder so) oder hälst das so ?
liebe grüße

Ballerinchen hat gesagt…

@dreamdancer: ich halte das so :) ich hatte nur so hässliche socken an, deswegen hab ich die Füße abgeschnitten ;)

Schlaraffenlandparty. hat gesagt…

wow cool :)

hättest du denn auch lust auf gegenseitiges verfolgen?
- wirst verfolgt.

:)